Neuer VDF Peiler in Mainz

Wie man der aktuellen AIP-VFR entnehmen kann, verfügt der Flugplatz Mainz ab sofort über einen VDF-Peiler, dessen Antenne sich direkt auf dem Towerdach befindet.

 

Mit der neuen ICAO Karte 2013 wird dann auch unsere Platzfrequenz einen Unterstrich erhalten.

 

Mit einem VDF Peiler kann der Flugleiter dem Piloten auf Anfrage ein so genanntes QDM (missweisende Peilung zum Sender) mitteilen, welches ihn bei der Navigation unterstützt.  Somit können sich platzfremde Piloten besser orientieren und die ausgewiesenen Anflugstrecken zur Lärmminderung präziser fliegen.