Kollisionswarngerät  

EASA erlaubt festen Einbau von Power Flarm

Auf diese Nachricht haben viele Piloten der allgemeinen Luftfahrt gewartet. Das Kollisionswarngerät warnt nicht nur vor gefährlichen Begegnungen mit Maschinen, die mit einem Transponder ausgestattet sind, sondern auch vor Segelflugzeugen, die mit Flarm ausgerüstet sind und vor Verkehrsmaschinen, die ADS-B benutzen. Da sich der Anschaffungspreis in einem durchaus erschwinglichen Rahmen hält, ist dies eine sehr begrüßenswerte Entwicklung, die die GA sicherer machen wird.

HG