Besuch im Boeing 737 Simulator

Am vergangenen Sonntagnachmittag besuchten 10 Mainzer Jungpiloten des Luftfahrtverein Mainz e.V. den Boeing 737-800 Simulator von Heiko Stemmler in Kastellaun.  Der Hotelier und Fliegerkamerad aus dem Hunsrück hat sich in seinem Hotel -Keller einen lang ersehnten Kindheitstraum erfüllt und sich einen sehr realitätsnahen Boeing 737 Simulator gebaut. 

 

Mit Unterstützung und Anleitung von unserem Vereinsmitglied Jakob Macht, selbst echter Airline Pilot auf Boeing 737-800, konnten die Teilnehmer anspruchsvolle Anflüge auf Frankfurt/Main,  Madeira, St. Marteen, Dubai und auf den bereits in den 90er Jahren siillgelegten Hongkonger Flughafen "Kai-Tak", durchführen.  

 

Dabei wurden den Teilnehmern die großen Unterschiede zur "Kleinfliegerei" deutlich und wie wichtig die Teamarbeit im Zweimann-Cockpit ist. 

 

Der Tag endete mit einem gemeinsamen Abendessen beim angeschlossenen Griechen.