"Hoher Besuch"

 

 ... war am 2. September zu Gast bei den Segelfliegern des LFV Mainz. Seine Hoheit König Mubeen von Schlopolis samt Gefolgschaft gab den Segelfliegerinnen und Segelfliegern die Ehre seines Besuchs. Schlopolis ist ein kleiner Staat im Gymnasium zum Kurfürstlichen Schloss der Stadt Mainz. 

 

 

 

In dem jetzt schon zum zweiten Mal durchgeführten, einwöchigen Planspiel Schule als Staat (SaS 2.0), lernen die Schülerinnen und Schüler, wie ein Staat funktioniert (http://www.schlopolis.de). 

Unsere 10 Gäste vom Organisationsteam des Projektes Schule als Staat haben allesamt an der über einjährigen Vorbereitung und anschließenden Durchführung dieses Planspiels mitgewirkt und sollten nun aus der Luft einen Blick auf „Ihren“ Staat und die angrenzenden Ländereien erhalten. Eigens zu diesem Zweck wurden die beiden doppelsitzigen Segelflugzeuge der Segelfluggruppe des LFV Mainz zur Flugbereitschaft von Schlopolis umgewidmet und trugen für diesen Tag die Rufzeichen „Schlo Force One“. 

 

 

Den jungen Segelfliegern hat es viel Spaß gemacht, die „Staatsgäste“ durch die Luft zu befördern und einen neuen Blickwinkel auf ihren Staat zu eröffnen. Umgekehrt war auch den Fluggästen anzusehen, dass dieser Nachmittag einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat. 

 

 

 

 

Fotos: Bianca Naumann u. Tobias Heine

Text: Thomas Heine