Segelflugschein in Rekordzeit 


Geschafft! Der 26. Juli 2016 ist ein wichtiger Tag für Paul Gliwitzky. Er bestand heute die Prüfung für seinen Segelflugschein. Ein Jahr lang war Paul fast jedes Wochenende auf dem Flugplatz für die Ausbildung zum Segelflugzeugführer. Das verdient viel Respekt, und wir wünschen ihm noch viele solcher Erfolgserlebnisse.

 

Teil des Prüfungsprogramms am Boden ist eine vollständige Vorflugkontrolle des Flugzeugs.

 

 

Zum Prüfungsprogramm in der Luft gehören verschiedene Übungen, die zuvor am Boden besprochen werden.

 

 

Vorbriefing für das Prüfungsprogramm

 

 

Nachdem Paul sein Prüfungsprogramm absolviert hat, setzt er zur letzten Landung an.

 

 

 

Glückwünsche von Prüfer Markus Zimmermann

 

 

 

Text und Fotos: Tobias Heine