Full house...

 ... in der Werkstatt. 

 

 

Wie jedes Jahr ist Hochbetrieb in der Segelflugwerkstatt des LFV Mainz. Schäden der letzten Flugsaison werden behoben, es wird geputzt, poliert und Verbesserungen an den Flugzeugen vorgenommen. In diesem Winter lag der Schwerpunkt beim Austausch technischer Geräte und Instrumente, wodurch die Flugzeuge wieder auf den erforderlichen aktuellen Stand gebracht wurden.

 

Segelfliegen ist ein Teamsport, daher ist auch bei der Winterarbeit Teamarbeit gefragt. Ohne die vielen Helferinnen und Helfer geht nichts. Damit die Arbeiten reibungslos ablaufen, hat unser Segelflugreferent Nils Ulrich für eine sinnvolle Einteilung der Arbeiten und Helfer gesorgt.

 

Text und Foto

TH