Katana ist da

Der Vorstand berichtet - 14.09.2011:

Was lange währt, währt endlich gut“  -  oder „Gut Ding will Weile haben“  -  so sagt man ja wohl, wenn ein lange und aufwendig geplantes Vorhaben schlussendlich zum angestrebten guten Ergebnis gebracht werden konnte.

Unser neues, zweisitziges Primär-Schulflugzeug, eine KATANA, mit einem 80 PS ausgestatteten ROTAX-Motor und der Kennung D - ECLU, ist seit dem 13. September 2011 im Besitz des Luftfahrtvereines Mainz.

Ganz besonderer Dank gilt Helmut Schwägler für seine unermüdliche Arbeit zur Beschaffung dieses Flugzeuges!

Der neue Flieger muss natürlich zunächst sorgfältig eingeflogen werden. Helmut Schwägler hält dazu die Fäden in seiner Hand. Die Katana wird bis zum Erreichen der 25-Std-Kontrolle unter seiner Anleitung und Verantwortung eingeflogen. Anschließend wird sie in Egelsbach gewartet und kann hernnach für die Schulung und Charter eingesetzt werden. Wir planen dafür etwa 2 Wochen ein.

Die Vorbereitungen im Reservierungssystem sind in Angriff genommen.

Wir wünschen der Katana und uns schöne und tolle Flüge und das sie uns lange und in bestem Zustand erhalten bleibt

RR/KJ