FG Motorflug 06/2015

 

FG  Motorflug  Treffen vom 3.6.15

Weißer Rauch stieg aus der Esse des Betriebsgebäudes des LFV Mainz!

Habemus Referentem, (Lateiner bitte überprüfen ob die Endung stimmt)

Stefan S ist der Glückliche. Gegen starke Konkurrenz, er war der einzige Kandidat, wurde er von den Damen und Herren mit den großen Armbanduhren einstimmig gewählt.

Wir sind froh und glücklich, dass es noch Personen gibt, die die Fliegerei, den Platz und das Vereinsleben so schätzen und einen großen Teil ihrer Tatkraft der Gemeinschaft zur Verfügung stellen.

Michael B stellt die Möglichkeit vor in Mainz zukünftig auch das Enroute IFR in Zusammenarbeit mit der Flugschule Reichelsheim machen zu können. Die Ausbildung kann auf unserer IC erfolgen

Die Beschaffung der neuen Tore für die Halle 1 ist leider schwieriger als geplant. Die angedachten Rolltore sind nicht windbeständig genug. Es wird an einer neuen Lösung gearbeitet.

Am 10. Juni findet das bereits angekündigte Treffen der Elektromobilitäter statt. 60 Rundflüge werden vom Veranstalter gesponsort und von den Fliegern des LFV durchgeführt. Ein Elektroflieger wird seine Runden drehen und die Besucher werden darauf hingewiesen, dass die mit (noch) Verbrennungsmotoren versehenen Flugzeuge schon heute über elektrische Instrumente verfügen.

Für die Betreuung der Vereinsflugzeuge werden noch Paten gesucht.

Der diesjährige Vereinsausflug unter der professionellen Leitung von HKK ist am Mittwoch in Richtung Pamplona gestartet.