Flugschule LFV Mainz öffnet wieder am Mittwoch, 13.05.

 

11.05.2020

 

Liebe Flugschülerinnen und Flugschüler,

liebe Pilotinnen und Piloten,

 

endlich hat die lange Wartezeit ein Ende. Die 6. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz wurde veröffentlicht. Demnach können wir ab Mittwoch, 13.05., unseren Flugschulbetrieb wieder fortführen (siehe § 3 Absatz 4). Das gilt für den gesamten Betrieb, also sowohl Ausbildung als auch Übungsflüge, Checkflüge, Auffrischungsschulungen etc. Es sind jedoch Hygieneschutzmaßnahmen einzuhalten. In der praktischen Schulung sind dies vor allem

 

im Flugzeug

  • Max. 2 Personen im Flugzeug
  • Beide Personen müssen im Flugzeug eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen
  • Alle Bedieneinrichtung sind vor und nach dem Flug sorgfältig zu desinfizieren

außerhalb des Flugzeugs

  • Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen
  • Vor- und Nachbesprechung des Flugs grundsätzlich außerhalb des Flugzeugs
  • Durchsprache der Flugplanung fernmündlich, soweit möglich und vertretbar

Die Anforderungen des "Hygieneplans Corona für Schulen in Rheinland-Pfalz" sind einzuhalten!


Desinfektionstücher sind möglichst mitzubringen. Eine begrenzte Zahl wird in der Flugleitung bereitgestellt (solange Vorrat reicht). Neben dem Eingang Büro und im Briefingraum wurden Desinfektionsmittel-Spender installiert. Damit könnt ihr zur Not auch ein sauberes Taschentuch zum Desinfektionstuch machen. 


Die geforderte Mund-Nasen-Bedeckung muss selbst mitgebracht werden!


Macht euch bitte mit der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung und dem "Hygieneplan Corona für Schulen in Rheinland-Pfalz" vertraut und richtet euch bitte streng danach. Sonst ist die Flugschule im schlimmsten Fall schneller wieder geschlossen als wir denken können.

Ansonsten bin ich froh, dass wir endlich wieder schulen können.


Viel Spaß beim Fliegen.

 

Beste Grüße, Dieter

 

--
Dieter Kohl
Ausbildungsleiter

 

Am Montag, den 12.10.2015, beginnt der nächste Theoriekurs im Luftfahrtverein Mainz. Wie in  den vergangenen Jahren wird multimedial das gesamte theoretische Wissen für die Sparten Motorflug, Segelflug und Ultraleichtflug vermittelt. Der Unterricht findet jeweils Montags und Donnerstags von 19:00 h bis 21:00 h im Unterrichtsraum der Flugschule im neuen Tower am Flugplatz Mainz-Finthen statt.

Interessenten willkommen!

Der Unterricht ist offen für alle - Flugschüler, die sich bereits für eine Pilotenausbildung angemeldet haben sowie Interessenten, die sich für eine Ausbildung zum Flugzeugführer interessieren. Wer sich noch nicht entscheiden konnte und erstmal "reinschnuppern" möchte, kann dies gerne tun. Daher sind die ersten vier Abende kostenfrei. Die Lehrgangsgebühr i.H. von 350,- Euro pro Teilnehmer wird erst danach erhoben.

Die Lehrgangsgebühr fällt nur einmalig an, d.h. alle Flugschüler, die bereits an den vergangenen Lehrgängen teilgenommen und die Gebühr entrichtet haben, können nun kostenfrei eventuell verpasste Stunden nachholen oder das Wissen auffrischen.

 

Für weitergehende Fragen zur Flugausbildung werden der Ausbildungsleiter und weitere Fluglehrer ebenfalls zur Verfügung stehen.

Keine Anmeldung erforderlich. Einfach zum o.g. Termin erscheinen - bitte pünktlich.

 

 

Es freuen sich auf Ihr Kommen
Die Fluglehrer des LFV Mainz

 

 

Unterrichtsplan (>> Download)